Mütze häkeln Größe

Einer der ersten Schritte neben der Auswahl der passenden Wolle ist, die richtige Größe für eine Mütze herauszufinden. Natürlich sind Mützen für Babys und Kinder kleiner, als Mützen für Erwachsene. Für Erwachsene kannst Du problemlos Mützen von S bis XXL häklen. Für Kinder und Babys kann die Mützengröße je nach Lebensalter sehr unterschiedlich sein. Im Zweifelsfall solltest Du die Mütze lieber etwas zu groß als zu klein häkeln.

Hier findest Du die passenden Anleitungen für das Häkeln einer Mütze.

Kopfumfang messen

Am besten nimmst Du ein Maßband und misst den Kopfumfang knapp über den Ohren und den Augenbrauen. Das Maßband sollte dabei nicht zu straff gespannt sein, damit die Mütze später nicht zu eng wird. Um nun den Durchmesser des Mützentellers auszurechnen, hilft folgende Formel:

Kopfumfang : 3,14 (Kreiszahl Pi) = Durchmesser des Mützentellers

Neben dem Kopfumfang ist die Mützenhöhe die zweite wichtige Kennzahl für die richtige Mützengröße. Die Mützenhöhe ist letztendlich die Länge der Mütze, damit die Mütze auch schön lang über die Ohren reicht.